Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns von höchster Bedeutung. Wir erheben oder nutzen Ihre Daten nur für eigene Zwecke gem. Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz bzw. anderer geltender Rechtsvorschriften. Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, welche Daten wir speichern und wie wir sie verwenden. Sofern innerhalb der Webseiten die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Bewerberdaten werden während der Dauer des Bewerbungsprozesses gespeichert und danach gelöscht. Je nach Dauer des Prozesses erfolgt dies nach max. 6 Monaten.